Am 02.09.2017 fand die Landesausscheidungsprüfung für Gebrauchshunde in der Gruppe Frankenberg in der Landesgruppe Sachsen statt.

Bei angenehmen Temperaturen, fanden sich sechs Sportfreunde aus den Landesgruppen Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt zum Wettkampf ein.

Leistungsrichters Klaus Senghaas bewertete kompetend und sachlich die Leistungen der Team´s. Ein dankeschön dem Fährtenlegerteam Katrin Friedrich und Rene Gehlert sowie den Helfern Oliver Volkmer und Patrick Fässy welche alle eine herforragende Arbeit ablieferten.

Den Titel Landesmeister Sachsen 2017 und damit die vierte Qualifikation in folge für die Deutsche Meisterschaft  IPO in Leipzig, mit den erforderlichen Punkten 94/87/88a, konnte sich Anke Süß mit Dorothea vom Mesumer Land aus der Gruppe Frankenberg erkämpfen.

Beglückwünschen möchte ich auch den Landesmeister von Sachsen-Anhalt, Maik Schubert mit seinem Hunter vom Hollermorgen welcher sich auch für die Deutschen Meisterschaft qualifiziert hat.

Glückwunsch dem Landesmeister von Thüringen Matthias Göpfert mit Marlo Optima Grata. 

Natürlich auch ein großes Dankeschön an die Gruppe Frankenberg mit ihrem Küchenteam und dem fachkundigen Schlachtenbummlern sowie alle die zum gelingen der vorzüglich organisierten Landesgruppenveranstaltung beigetragen haben.

Mit der Siegerehrung ca. 15,30 Uhr ging ein sehr schöner Tag im Kreis der Sportfreunde aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt zu Ende.

Michael Felber

LAW Sachsen


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Boxer-Klub München - Gruppe Frankenberg e.V.