Chronik 2015

Werte Mitglieder der Gruppe Frankenberg e.V. 
Euch und Euren Familien sowie unseren vierbeinigen Freunden eine friedvolle Adventszeit, eine besinnliche und gesegnete Weihnacht, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute sowie Gesundheit und Glück für 2016 !!!
 
                                                                  Der Vorstand

05.12.2015 

Weihnachtsfeier unserer Gruppe

Als letzte Veranstaltung und Abschluss der Saison fand am 05.12.2015 in der Reitanlage Lichtenau die traditionelle Weihnachtsfeier der Gruppe Frankenberg statt.

43 Erwachsene und 14 Kinder ließen es sich nicht nehmen am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf einen

Besuch des Weihnachtsmanns zu warten.

Dann war es endlich so weit, 17.30 Uhr erschien der Weihnachtsmann mit seiner Gehilfin, einem blonden Engel, und einem weißen Roß.

Die Kinder erfreuten sich an mitgebrachten Geschenken und einem kurzen Ritt auf dem weißen Roß.

Nach einem festlichen Mahl gegen 19 Uhr, wurde bei Kerzenschein und Weihnachtsduft der Abend in gemütlicher Runde mit vielen lieben Gleichgesinnten bis spät in die Nacht hinein verbracht und gefeiert.

Der Vorstand


--> Galerie

04. / 05.12.2015  

Herbstprüfung in der Gruppe Magdeburg

Die Herbstprüfung in Magdeburg, die am 04. und 05. Dezember 2015 mit Leistungsrichter Michael Felber stattfand, war sicherlich die letzte diesjährige Leistungsprüfung mit Frankenberger Beteiligung. Mit von der Partie war Edeltraut Reinhardt mit Delphi vom Regulus - galt es doch, die verpatzte Prüfung vom letzten Wochenende in Halle, wenn möglich, wieder wett zumachen. Fährtengelände war feuchter, grob getellerter Schwarzacker, der allen Teilnehmern gleiche Bedingungen bot. Bei Delphi lief es anfangs etwas holprig, was sie dann aber durch eine tadellose Arbeit bis zum Ende der Fährte wieder ausglich. So stand dann am Schluss ein "sehr gut" mit 93 Punkten in der Leistungskarte.  Die Gruppe Magdeburg sorgte für einen reibungslosen Prüfungsablauf, mit einem guten Gefühl wurde die Heimreise angetreten.

--> Galerie

28.11.2015  

Herbstprüfung in der Gruppe Halle

Am 28.und 29.November 2015 führte die Gruppe Halle ihre diesjährige Herbstprüfung durch, Leistungsrichter war Dieter Strnad. Aus unserer Gruppe ging Edeltraut Reinhardt mit ihrer Delphi vom Regulus an den Start. In dieser Jahreszeit kann das "Fährtenwetter" sehr launisch sein - und es war sehr launisch. Schon auf der Hinfahrt konnte man Böses ahnen. Und so kam es dann auch - gelegt bei gefrorenem Boden, dann Schnee, der in Regen überging, dazu ein stürmischer Wind -  und als dann die Fährten die vorgeschriebenen 3 Stunden gelegen hatten, war für die Hundenasen nichts mehr auf dem Acker geblieben. 5 Hunde sind in der FH2 gestartet - leider konnte keiner erfolgreich vom Feld gehen. Mit 62 Punkten war Edeltraut noch der "erfolgreichste" Pechvogel. Die Hallenser gaben sich alle Mühe, uns mit Glühwein und deftiger Erbsensuppe wieder aufzuwärmen - am Wetter konnten sie allerdings auch nichts ändern. 

Wie sagt man?: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung - zu Erfolgen gehören auch Misserfolge - als wir nach Hause fuhren, schien die Sonne als ob nichts gewesen wäre!

--> Galerie

29.11.2015  

Adventsausstellung in der Gruppe Leipzig

Am 29.11.2015 fand bei herbstlich trockenem Wetter in der Gruppe Leipzig die 1. Adventsaustellung statt. Die Veranstaltung wurde von den zwei neuen Zuchtrichtern/in Nicole Runge (Hündinnen) und Jens Filter (Rüden) gerichtet.

Aus unserer Gruppe errang Stefanie Claus mit ihrer Bertha von der Tafelrunde in der Gebrauchshundeklasse  ein v1 mit Anwartschaft Dt. Champion VDH. Weiterhin erreichte Tony Beckert mit seinem Hector Karmapa in der Jugendklasse Rüden gestromt ein sg4.

Beiden einen herzlichen Glückwunsch. 

21.11.2015  

Herbstprüfung in der Gruppe Freital-Hainsdorf

Am Samstag den 21.11.2015, fand in der Gruppe Freital-Hainsberg die Herbstprüfung statt.

Leistungsrichter war Michael Felber, Prüfungsleiter Karsten Straube.

Aus der Gruppe Frankenberg e.V. nahmen zwei Sportfreunde/innen erfolgreich teil.

Anke Süß mit ihrer Boxerhündin "Dorothea vom Mesumer Land" in der IPO3.  Sie erreichte in A 95, B 88, C 88 a, 271 Punkte und somit ihre zweite Quali.

Thomas Otto mit seiner Boxerhündin "Olympia von der Falkenaue" in der FH 2, bei sehr windigem Wetter und sehr nassen Geläuf 70 Punkte.

Glückwunsch unseren und natürlich auch den anderen Startern zu einer bestandenen Prüfung.

Vielen Dank der Gruppe für die prima Organisation und einen sehr schönen Tag in der Gruppe Freital-Hainsberg. 

Im Namen des Vorstandes

--> Galerie

21. - 22.11.2015  

Ausscheidung zur VDH DM IPO-FH in Nordholz

Den diesjährigen Ausscheid zur Teilnahme an der VDH DM IPO-FH, die Ende Februar 2016 in Zülpich stattfindet, richtete die Gruppe Nordholz aus.  Edeltraut Reinhardt mit ihrer Delphi nahmen die weite Reise auf sich und konnten bei winterlichem Wetter mit 189 Punkten in der IPO FH einen dritten Platz, punktgleich mit Torsten Stange, belegen. Platz 1 und 2 belegten Kirstin Heisterkamp und Siegfried Gorgas mit 193 bzw. 192 Punkten, die damit auch den BK im nächsten Jahr in Zülpich vertreten werden.

Die Gruppe Nordholz war ein ausgezeichneter Gastgeber und überraschte alle Teilnehmer und Gäste am Sonntag mit einem ganz leckeren Fischbuffet.

--> Galerie      --> Ergebnisse

15.11.2015 

Herbstprüfung in der Gruppe Jena

So langsam nähert sich das Ausbildungs- und Prüfungsjahr dem Ende. Für die aktiven Hundesportler noch einmal die Gelegenheit, für die kommenden Ausscheidungen Qualis zu erwerben. So fuhren auch zwei Frankenberger Boxerfreunde, Edeltraut Reinhardt und Thomas Otto, nach Jena, um in der FH2 zu starten. Das Wetter machte dem November alle Ehre: Bei viel Regen und viel Sturm ging es auf das Fährtengelände (junge Ansaat). Leider hatte Thomas Hündin Olympia eine andere Meinung zum Fährtenverlauf, so dass es leider nicht zu einer Quali reichte. Bei Edeltraut mit ihrer Delphi lief trotz der Wetterunbilden alles bestens und so konnten beide mit "full house" ihre Quali nach Hause bringen. Die Gruppe Jena veranstaltete an diesem Tag auch ihren Vereinswanderpokal, so dass es insgesamt ein schöner, abwechslungsreicher Tag war.

--> Galerie

13. - 14. 11.2015

Herbstprüfungen 

Bedingt durch die Atibox FH WM hatten wir dieses Jahr nur Freitag und Samstag als Prüfungstage beschlossen. Bei schlechtem bis mäßigem Wetter ließen wir uns jedoch nicht die Stimmung verderben. Leider waren bei dem Wetter gerade in der FH einige Durchfaller zu beklagen. Doch auch sehr gute Ergebnisse wurden erreicht. So konnten sich 6 Starter am Ende über Qualis freuen.

Ein Dank an den Leistungsrichter David Buss der, wie viele fanden, eine meisterhafte Richterleistung abgab.

--> Galerie

06. - 08. 11.2015

ATIBOX WM FH in Frankenberg

Nach der Deutschen Meisterschaft 2014 der Fährtenhunde des BK fand vom 06.-08.11.2015 erneut eine Großveranstaltung der Boxer hier in Frankenberg statt- die ATIBOX WM FH.

Bei konstant perfektem Fährtenwetter zeigten Starter aus 9 Nationen (Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Tschechien, Ungarn und Deutschland) in den Klassen "FPr1", "FH1" und "WM-Klasse" was sie können.

Aus der Landesgruppe Sachsen nahmen drei Starterinnen / Starter teil, davon zwei Frankenberger: Edeltraut Reinhardt erreichte mit ihrer "Delphi vom Regulus" einen 5. Platz in der Weltmeisterklasse (FH 2) mit 94 Punkten. Stefanie Claus belegte mit ihrer "Bertha von der Tafelrunde" den 4. Platz in der Stufe 1 (FPr 1) mit 90 Punkten. Weltmeister wurde der amtierende deutsche Meister FH Roland Engler mit seinem "Titan vom Bockreiter" mit 98 Punkten, der auf der ATIBOX für Frankreich startete, da er französischer Staatsbürger ist. Den ersten Platz in der FH 1 belegte Torsten Stange mit "Ultra von Preußen‘s Eden" mit 97 Punkten und den ersten Platz in der FPr 1 belegte auch hier Roland Engler mit "Robinson von Kniebis" mit 98 Punkten.

Eins sei gewiss- Jeder, der die ATIBOX FH 2015 verpasst hat, hat tatsächlich etwas verpasst. Das ganze Frankenberger Team hat sich mächtig ins Zeug gelegt dass es den Teilnehmern und Schlachtenbummlern an nichts fehlt, es war eine Veranstaltung an die wir alle gerne zurückdenken und erzählen werden.

--> Für ausführliche Informationen (Bilder, alle Ergebnisse, Video usw.)

23. 10. - 25.10.2015

28. Deutsche Meisterschaft FH in Magdeburg

 

Vom 23. bis 25. Oktober 2015 fand in Magdeburg die 28. Deutsche Meisterschaft FH des Boxerklubs statt. Die Landesgruppe Sachsen war mit einer Starterin vertreten – Edeltraut Reinhardt mit ihrer Delphi vom Regulus aus unserer Gruppe, die zuvor schon 11 Mal in Folge erfolgreich an einer DM teilgenommen hat.

Die Veranstalter in Magdeburg hatten versucht, für alle Starter gleiche Bedingungen zu schaffen, was ihnen auch an allen drei Tagen weitgehend gelungen ist. Das Gelände war abgeernteter Zuckerrübenacker, der mit mehr oder weniger Strohhäcksel durchgearbeitet war. Das Wetter zeigte sich auch von seiner guten Seite, bedeckt mit Auflockerungen, leichter bis mäßiger Wind. Auch die Versorgung im Gelände und im Klubheim hatten die Magdeburger im Griff – alles in allem die besten Voraussetzungen für einen guten Prüfungsablauf.

Leider ging das bei unserem Team nicht auf. Nach einem guten Anfang sahen wir eine saubere Fährtenarbeit bis, ja bis zur zweiten Verleitung. Dort fand Delphi den Verleiter weitaus interessanter als die Fährte und folgte ihm eine Leinenlänge. Das hieß dann Abbruch mit 57 Punkten --  sehr, sehr schade! Aber auch eine Niederlage kann ein echter Fährtensportler wegstecken. Wie heißt es doch: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung!

Auf dem Treppchen standen: 1. Platz Roland Engler mit Titan vom Bockreiter, 2. Platz Mieke Rutten mit Axxi v.d. Rapsodie und 3. Platz Jürgen Witti mit Blanka v. Auenthal.

Ein Dankeschön an die Gruppe Magdeburg für die sehr gute Ausrichtung und an die Frankenberger Schlachtenbummler und Daumendrücker. Zu den offiziellen Ergebnissen à

Galerie -->

09. - 11. 10.2015

Deutsche Meisterschaft IPO in Bad Zwischenahn

Vom 09.-11.10.2015 fand in Bad Zwischenahn die Deutsche Meisterschaft für IPO Hunde statt.

Aus der Landesgruppe Sachsen, der Gruppe Frankenberg, konnte sich Anke Süß mit ihrer Dorothea vom Mesumer Land als einzige qualifizieren.

Sie belegte unter einem anspruchsvollen und hochinteressanten Starterfeld von 35 Hunden einen hervorragenden fünften Platz und hat sich damit die Fahrkarte zum wiederholten Mal für die Deutsche Meisterschaft IPO im VDH gesichert.

Glückwunsch an Anke Süß und Dorothea vom Mesumer Land, aber auch ein Dankeschön an die mitgereisten Schlachtenbummler. Die offiziellen Ergebnisse sind hier.

 Michael Felber

 1. Vorsitzender

 Gruppe Frankenberg

--> Galerie

09. - 11. 10.2015

Deutsche Meisterschaft IPO in Bad Zwischenahn

Alles Gute und viel Erfolg wünscht die gesamte Gruppe Frankenberg ihrer Starterin Anke Süß mit Dorothea vom Mesumer Land zur Deutschen Meisterschaft IPO.

An alle mitgereisten Schlachtenbummler!! - sorgt für lautstarke Unterstützung! und für das optimale Umfeld!


Viel Glück!

27. 09.2015

Landesausscheidungsprüfung FH der LG Sachsen und Thüringen in Dresden

Die Landesausscheidungsprüfung FH führte in diesem Jahr die Fährtensportler aus Sachsen und Thüringen zur Gruppe Dresden, die Ausrichter dieser Veranstaltung war. Um es gleich vorweg zu nehmen – die Gruppe Dresden hat das ganz hervorragend gemacht -  von der Gesamtorganisation, der Auswahl des Fährtengeländes, der Imbissversorgung im Gelände bis zum Mittagessen im Klubheim – es hat alles gestimmt. Und dass sie auch noch einen guten Draht zum Wettergott hatten, sei nebenbei erwähnt.

Aus unserer Gruppe waren Stefanie Claus mit Chelsea vom Rubinberg, Lysann Langer mit Lieselotte von der Falkenaue, Thomas Otto mit Olympia von der Falkenaue und Edeltraut Reinhardt mit Delphi vom Regulus am Start. Das Fährtengelände war Acker mit Saatauswuchs, das Wetter zeigte Sonne und Wolken im Wechsel und dazu wehte ein leichter Wind, die erfahrenen Fährtenleger hatten  gute Arbeit geleistet und die Richterin, Constanze Quarg, richtete fair und kompetent und gab mit ihrer Auswertung den Hundeführern manch wertvollen Hinweis. Alles war optimal für solch eine Prüfung auf Landesebene.

Aus den Gruppen Zwickau und Dresden kamen mit Uta Mönnicke und Anke Böhmer noch zwei Teilnehmer der LG Sachsen. Das Thüringer Team zählte 4 Starterinnen und Starter, so dass insgesamt 10 Hunde über das Gelände schnüffelten.

Unterstützt wurden die Starter durch unsere zahlreich angereisten Schlachtenbummler, die jedem kräftig die Daumen drückten.

Am Ende des Tages hieß es dann für die Frankenberger Starter: 94 Punkte für Delphi, 78 Punkte für Chelsea, 72 Punkte für Olympia und 71 Punkte für Liselotte.  Da Delphi punktgleich mit Nikita vom Silvermoon (Uta Mönnicke) und Vranzi v.d. Sängerstadt (Anke Böhmer) war, entschied die bessere Vorqualifikation – und das bedeutete: Delphi vom Regulus mit Edeltraut Reinhardt wurde Landesmeister der LG Sachsen. Damit sind Delphi und Edeltraut automatisch als Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft FH in Magdeburg gesetzt. Wir gratulieren!!!

Mit der Siegerehrung und einem Fotoshooting ging dieser schöne und erlebnisreiche Prüfungstag zu Ende. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!

Die offiziellen Ergebnisse sind hier.

 

--> Galerie

16. - 18.08.2015

Peter Scherk Basis-Seminar Unterordnung und Schutzdienst

Vom 16. - 18. August war der mehrfache Weltmeister Peter Scherk in der Boxergruppe Frankenberg e.V. zu Gast. Bei leicht feuchtem aber angenehmen Wetter lauschten alle Teilnehmer aus verschiedenen Gruppen Deutschland´s den interessanten Ausführungen. Im Wechsel von Theorie und Praxis wurde auf die wichtige stressfreie Ausbildung praxisnah von Peter Scherk hingewiesen. Beim gemeinsamen Grillen am Abend wurde dann natürlich sehr viel gefachsimpelt. 
Hier noch einmal ein großes Dankeschön an Peter Scherk, den wissensdurstigen Teilnehmern und natürlich dem gesamten Küchenteam welches von Samstag bis Dienstag, von morgens sieben Uhr bis in die Nacht für eine hervorragende Bewirtung aller Hundefreunde gesorgt hatte. Alle Gäste aus nah und fern, waren sich wieder einmal einig, "Frankenberg ist immer eine Reise wert".

06.08. - 09.08.2015

VDH DM IPO in Rottweil

Am Wochenende fand in Rottweil die Deutsche Meisterschaft IPO des VDH statt. Als einzige Teilnehmerin aus dem Boxer Klub startete unsere Anke Süß mit ihrer Dorothea vom Mesumer Land. Bei extremsten Bedingungen (knapp 40°C) kämpften sich beide am Freitag mit Bravour in Abteilung B und C durch die Mittagssonne. Samstag Morgen war Abteilung A an der Reihe. Am Ende standen 75 / 84 / 84  Gesamt 243   und Platz 39 von 65 Startern. 

Super!!! Herzlichen Glückwunsch damit auch zum Ticket zur BK DM IPO 2015.

 

--> Ergebnisse im Überblick

11.07.2015

Sommerwanderung

Am 11. Juli fand unsere erste Sommerwanderung rund um den Rochlitzer Berg statt. Im Winter als Würstelsuche schon eine lang gepflegte Tradition, trafen sich nun erstmals 19 wanderhungrige Vereinsmitglieder mit 12 ebenso motivierten Hunden ab 09:00 Uhr auf dem Wanderparkplatz in Wechselburg. Die ersten Teilnehmer waren in lauter Vorfreude schon 08:15 Uhr da. Voll motiviert und schon das erste mal in der Zwickauer Mulde erfrischt, startete die Wanderschar in Richtung Rochlitzer Berg, immer dem Walderlebnispfad folgend. Nach ca. 2 Kilometern war die erste Rast. Von einigen Mitstreitern Super vorbereitet, machten wir mitten im Wald für alle eine willkommene erste Pause. Für das leibliche Wohl aller, auch unsere Boxer, war bestens gesorgt. Mit frischen Kräften ausgestattet setzten wir unseren Ausflug in Richtung Gipfel fort, noch immer ging es nur aufwärts. Ohne Probleme gelangten wir nur wenig später am Panorama-Ausblick des Rochlitzer Berges an. Die Aussicht genießend und auf der Suche nach markanten Landmarken Ausschau haltend, erholten wir uns kurz um gleich darauf die letzten Meter bis zum Friedrich-August-Turm zu bewältigen. Auch dort war schon wieder eine kleine Rast vorbereitet. Diesmal gab es erfrischende Stärkungen  für uns Zweibeiner und unsere Hunde. Während wir nach einem Gruppenfoto auf den Stufen des Aussichtsturmes unseren Weg über den Rudolf-Zimmermann-Weges, vorbei an Bellmanns Ruh in Richtung Sörnzig vortsetzten, konnten sich unsere mitgereisten Kinder auf dem wunderschön am Porphyrlehrpfad gelegenen Waldspielplatz austoben. In Sörnzig an der Mulde angekommen, bot sich für unsere Hunde die nächste Gelegenheit, sich im nicht allzu kühlen Wasser zu erfrischen. Immerhin hatten wir an dieser Stelle schon über 5 Kilometer unter unseren Füßen. Über den Schaukelsteg, eine Hängebrücke über die Zwickauer Mulde, ging es weiter durch das kleine Örtchen Fischheim, entlang der ehemaligen Eisenbahnstrecke der Muldentalbahn, vorbei am schon von weitem sichtbaren Fischheimer Borstel, in Richtung Wechselburg.

Nachdem wir einen kleinen Teil des Wechselburger Schlossparkes durchquert hatten war es mal wieder Zeit für eine Stärkung. Diesmal sollte es Erfrischndes aus dem Eiscafé sein. Noch 500 Meter über die Kantorstufen in Richtung Startpunkt und der erste Teil dieses Wandertages war bewältigt. Zum kleinen, gemütlichen Abschlussgrillen mit den dazugehörigen Getränken fanden wir uns in Narsdorf ein. Unsere Hunde konnten sich im Schatten ausruhen, die Kinder spielten super miteinander und wir Erwachsenen ließen den Tag bei schöner Unterhaltung ausklingen.

Alles in allem ein gelungener Tag.

Vielen Dank an die fleißigen Organisatoren

--> weiter Bilder

28.06.2015

Frühjahrs-/Sommerprüfung in der Gruppe Dresden

Und wieder waren die Frankenberger „Fährtensucher“ mit ihren Hunden auf Tour. Diesmal ging es zur Gruppe Dresden. Von der Partie waren Stefanie Claus mit ihrem "Fährtenazubi" Bertha von der Tafelrunde und Edeltraut Reinhardt mit Delphi vom Regulus. Auf Wiese, bei mittelhohem Gras, legte Bertha ihre erste Fährtenprüfung, die FPr1, mit sehr gutem Ergebnis (94 Punkte) ab. Die Freude war natürlich groß. Delphi hatte nicht ihren besten Tag und erreichte in der FH2 mit 84 Punkten ein gutes Ergebnis, blieb aber unter ihren Fähigkeiten – sie war einfach nicht gut drauf. Das tat aber der insgesamt guten Stimmung keinen Abbruch.


--> weitere Bilder


14.06.2015

19. Horst Winkler - Gedächtnispokal in Leipzig

Am 14.06.2015 fand der Horst Winkler - Gedächtnispokal in den Abteilungen B und C unter Leistungsrichter Volker Hausigk statt. 5 Mannschaften, davon 3 aus Frankenberg, erkämpften sich bei schönsten Sommerwetter in Taucha folgende Platzierungen:


1. Platz Lysann Langer mit Aurum von der Tafelrunde (B) und Anke Süß mit Dorothea vom Mesumer Land (C)


2. Platz Anke Süß mit Dorothea vom Mesumer Land (B) und Lysann Langer mit Delphi vom Regulus (C)


3. Platz Jörg Bresicke mit Anwar von Agadem (B) und Sven Wobst mit Ferrary von der Martinshöhe (C)


4. Platz Lysann Langer mit Delphi vom Regulus (B) und Stefanie Claus mit Chelsea vom Rubinberg (C)


5. Platz Uta Mönnicke mit Nikita vom Silvermoon (B) und Falk Kuhfeld mit Inka von der Klinge 


Glückwunsch an unser Team Lyssi/ Aurum und Anke/Doro - der Pott ist wieder bei uns - bis zur Verteidigung im kommenden Jahr.

Ein Dank auch wieder an die zahlreichen Schlachtenbummler, die wieder mit von der Partie waren.

Für alle war es wieder ein rundum gelungener Tag.

 

--> weitere Bilder

24.05.2015

Prüfungen BK-Gößnitz

24.05.2015

Prüfungen BK-Gößnitz

Ein schönes Geschenk machte sich Delphi vom Regulus an Ihrem 6. Geburtstag selbst. Bei Leistungsrichter Dieter Hyna erreichte sie mit Edeltraut Reinhardt 99 Punkte. Herzlichen Glückwunsch!

15.-17.05.2015

Frühjahrsprüfungen 

Was für ein Wochenende!  Es war wieder eine tolle Frühjahrsprüfung in Frankenberg mit vielen lieben Menschen, ob nun Frankenberger oder Gäste... 2 1/2 Prüfungstage mit tollen Ergebnissen von BH bis IPO-FH. Am Sonntag hatten 5 Starter die Ausdauerprüfung, 4 Starter die Begleithundprüfung, 2 Starter/in die IPO1, 1 Starterin die IPO2, 1 Starterin die IPO3 (mit Quali), 1 Starter die FPr2, 13 Starter die FH2 und 1 Starterin die IPO-FH bestanden. Viele Erkenntnisse wurden wieder gemacht, an denen es zu arbeiten gilt. Danke an die Leistungsrichter Bernhard Knopek und Michael Felber. Danke für einen tollen Prüfungsleiter und die Küchenleute für das leckere Essen. Bis zum Herbst!

--> weiter Bilder

09.05.2015

Prüfungen im BK Zwickau

Am 09.05.2015 hieß es im BK Zwickau Frühjahrsprüfung. Edeltraut Reinhardt trat mit ihrer Delphi vom Regulus zur FH2 an und erreichte nach einem 3 Stunden-Stau auf der Autobahn auf der Fahrt zum Fährtengelände schöne 94 Punkte bei Leistungsrichterin Constanze Quarg. Beste Fährte suchte Christian Ortmann mit seinem Derrick vom Bröhmchen mit 96 Punkten.

--> weiter Bilder

04.-09.05.2015

Arbeitseinsatz auf unserem Platz 

Die ganze Woche haben Mitglieder aus unserer Gruppe geschuftet! So wurden neue Halterungen für 2 neue Lichtmasten auf dem Platz installiert, Gitterplatten vor den neuen Boxen gelegt, eine Feuerstelle gepflastert und viele kleine Dinge erledigt. Vielen Dank an die fleißigen Helfer. 

--> weitere Bilder

01.05.2015 / 02.05.2015

Zwickau / Wurzen (Zschortau)

Was für ein Wochenende!!

Die Gruppe Frankenberg war an diesem Wochenende an gleich ZWEI Schauplätzen in der Landesgruppe vertreten. Im BK-Wurzen fand der erste Tag ihrer Frühjahrsprüfung mit Leistungsrichter Michael Felber statt, bei dem 3 Starter aus Frankenberg ihr können unter Beweis stellten. Los ging es mit Thomas Otto und seiner Olympia von der Falkenaue, die 92 Punkte und damit ihre 3. Quali in der FH2 erreichten. Danach waren Lysann Langer und ihr Aurum von der Tafelrunde dran. In der IPO1 erreichten sie 97/93/92 Gesamt 282 Punkte. Als letzte an diesem Tag aus Frankenberg waren Anke Süß mit ihrer Dorothea vom Mesumer Land an der Reihe, die in der IPO3 92/93/95 Gesamt 280 Punkte und damit auch ihre 2. Quali für die LAP IPO erreichten. 

In Zwickau war zur Landesgruppenausstellung Sachsen ein Team von Ausstellern aus Frankenberg angereist. Hans Schmitz mit seinem weißen Rüden Benno vom Bühlauer Land erreichten in der Jugendklasse ein SG1. In der Zwischenklasse Rüden gelb erreichten Christel Holstein und Patrick Roscher mit Eragon-Otto vom Sachsenadel V2. In der Offenen Klasse Rüden gelb bekam Paco von der Falkenaue von Jessica Richter von Zuchtrichter Mathias Wolf V1 mit Goldener Klubmedaille. In der Offenen Klasse Hündinnen gelb bekam Michael Felbers Paula von der Falkenaue in einem starken Feld mit 8 Startern von Zuchtrichter Uwe Werner ein V4. Ebenfalls in einem starken Feld mit 8 Startern bekam in der offenen Klasse Hündinnen gestromt Angel von True Love von Michael Felber die Bewertung V4. In der Gebrauchshundklasse Rüden gestromt erhielt Aigner Vita Wiperta von Alexander und Katrin Weißflog ein V2 mit der Reserveanwartschaft zum deutschen Champion VDH.  Als krönender Abschluß wurde Benno vom Bühlauer Land als schönster weißer Boxer der Show gekürt.

Am Samstag hieß es noch einmal in Zschortau beim BK-Wurzen am zweiten Tag ihrer Frühjahrsprüfung Daumen drücken. Am Start waren Hubert Thamm mit seiner Quita von Preußen's Eden, die erfolgreich die Begleithundprüfung bestanden. Edeltraut Reinhardt erreichte in der FH2 mit ihrer Hündin Delphi vom Regulus 93 Punkte und mit der Hündin Chelsea vom Rubinberg von Stefanie Claus 90 Punkte.

Damit haben 4 Starter/innen aus Frankenberg die Voraussetzungen für die LAP FH und eine Starterin die Voraussetzung für die LAP IPO erfüllt.

Glückwunsch an alle, die dieses Wochenende etwas erreichten. Und wieder ein dickes Dankeschön an alle Helfer, Unterstützer und Schlachtenbummler.

 

Bilder Prüfungen BK-Wurzen

Bilder Landesgruppenausstellung Zwickau

26.04.2015

Prüfung im BK Nordhausen

Am 26.04. erkämpfte sich Lysann Langer mit ihrer Lieselotte von der Falkenaue im BK Nordhausen bei schwerem staubtrockenem Acker ihre 2. Quali für die LAP-FH mit 96 Punkten  bei Leistungsrichter Michael Felber. Herzlichen Glückwunsch und WEITER SO!! 

19.04.2015

Internationale Chemnitz

In Chemnitz haben heute die Teilnehmer aus Frankenberg sehr gut abgeschnitten. Thomas Otto und seine Olympia von der Falkenaue (Offene Klasse Hündinnen gelb), Stefanie Claus mit ihrer Bertha von der Tafelrunde (Offene Klasse Hündinnen gestromt) und Alexander Weißflog mit seinem Aigner Vita Wiperta (Gebrauchshundklasse Rüden gestromt) wurden von Zuchtrichter Mathias Wolf mit einem V1 mit Anwartschaft bewertet. Weiterhin zu erwähnen sind die beiden Rüden Charly-Brown und Chuck-Norris von True Love von Züchter Thomas Köhler, die in der Zwischenklasse Rüden gestromt V2 und V3 erreichten. Ein Dankeschön geht wieder an alle Helfer, die die Aussteller unterstützten. 

18.04.2015

Prüfungen im BK Zschepkau und BK Freital

Gleich 4 Qualis konnten die Starter aus Frankenberg heute verbuchen. So hieß es am Ende in Zschepkau bei Richterin Jana Riedel  91 Punkte für Thomas Otto mit seiner Olympia von der Falkenaue, 97 Punkte für Edeltraud Reinhardt und ihre Delphi vom Regulus und 90 Punkte für Edeltraud mit der Hündin Chelsea vom Rubinberg von Stefanie Claus. 

In Freital erreichten Anke Süß mit ihrer Dorothea vom Mesumer Land bei Leistungsrichter Carsten Anders ihre erste Quali in 2015. 

Allen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Erfolge!

05.04.2015

Ausstellung in Leipzig 

Ein Dankeschön an alle, die bereit waren auszustellen und als Schlachtenbummler und Helfer mit nach Leipzig zu kommen. Glückwunsch an die Besitzer von Lieselotte von der Falkenaue V2 res.Anw., Chelsea vom Rubinberg SG3, Angel von True Love V2, Paula von der Falkenaue V2 res. Anw., Olympia von der Falkenaue SG, Bertha von der Tafelrunde V4, Paco von der Falkenaue V2 res. Anw. und !!! Benno vom Bühlauer Land der den Vogel mit SG1 und bester weißer Boxer der Schau abgeschossen hat. Glückwunsch Hans!! 

28.03.2015

Gruppenprüfung in Halle

Am Samstag dem 28.03.15 nahmen ein paar Frankenberger die Füße in die Hand und fuhren nach Halle um dort eine SUPER Fährtenarbeit von Thomas Otto mit seiner Olympia von der Falkenaue zu sehen. Am Ende der FH2 (die erste der Beiden) hieß es unter den Augen des Leistungsrichters Michael Felber 96 Punkte!!! Herzlichen Glückwunsch den beiden zu Ihrer ersten bestandenen FH und auch gleichzeitig zu Ihrer ersten Quali. Weiter so!!

Ein Dankeschön auch an die Schlachtenbummler, die für Unterstützung der beiden sorgten.

14.03.2015

Fährtentraining in Chemnitz Rabenstein

Es war ein sehr schönes Fährtentraining. So und jetzt geht's ab auf den Platz!

 

Hier gibt's noch weiter Bilder

08.03.2015

Landesgruppenwahlen

Ein neuer Landesvorstand wurde am 08.03.2015 in Großweitzschen gewählt. Michael Felber wurde zum Landesgruppenausbildewart gewählt. Uwe Werner aus der Gruppe Torgau wurde als 1. Vorsitzender der Landesgruppe, Jörg Bresicke aus der Gruppe Leipzig als 2. Vorsitzender, Cornelia Schmidt aus der Gruppe Freital als Schriftführerin, Mathias Wolf aus der Gruppe Muldental als Kassierer und Jens Filter aus der Gruppe Zwickau als Zuchtwart gewählt. Weiterhin wurden die Delegierten der Landesgruppe gewählt. Diese sind Michael Felber, Jens Filter und Mathias Wolf. Wir wünschen dem neuen Vorstand gutes Gelingen und eine gute Zusammenarbeit für die neue Periode, auf dass sie die Landesgruppe Sachsen würdig vertreten. Ein Dankeschön an alle die zum Sonntag den Weg nach Großweitzschen in Angriff nahmen, um tatkräftig zu helfen und zu unterstützen. 12 Mitglieder der Gruppe Frankenberg waren das. Vielen Dank!!!

28.02.2015

Schlachtfest

Auch dieses Jahr haben wir wieder einen schönen Tag beim Schlachtfest miteinander verbracht. In geselliger Runde wurde Wurst gemacht, gegessen und gelacht. Ein Dankeschön an den alle, die zu leckerer Wurst, Hackepeter, Wellfleisch und Knacker beigetragen haben. 


Zur Galerie>>

03.01.2015

Winterwanderung mit Würstelsuche

Heute fand unsere traditionelle Winterwanderung mit Würstelsuche im Döbelner Land in Hartha statt. Das Wetter meinte es gut mit uns. So bekamen wir erst zur Würstelsuche Besuch von ein paar Schneeflocken. Für das leibliche Wohl hatte Thomas Otto auch bestens gesorgt. Am Ende des Tages waren alle Happy und konnten auf einen schönen Tag zurückblicken. 

 

Zur Galerie>>

01.01.2015

Prosit Neujahr

 

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015!

 

Und nicht vergessen:

am 03.01.15 findet unser tratitioneller Wandertag mit Würstelsuche statt.

Treffpunkt für´s Navi : Am Auenbach 7, 04746 Hartha

                           oder 9 Uhr Baumarkt Hainichen (an der Autobahn)

                           Beginn der Wanderung 10 Uhr bei Thomas Otto, Am                                            Auenbach 7 in 04746 Hartha

                           Verpflegung für unterwegs mitbringen

                           Verpflegung Ankunft Ziel ist gesorgt


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Boxer-Klub München - Gruppe Frankenberg e.V.